Kopfermann-Fuhrmann Stiftung


JANA SCHRÖDER
The Early Years

27.09.2020 - 28.02.2021
Coronabedingt geschlossen bis Anfang Januar 2021.


Mit der Künstlerin Jana Schröder setzt die Kopfermann-Fuhrmann Stiftung ihre Ausstellungs-Serie, die in loser Folge malerische Positionen in Einzelausstellungen präsentiert, fort. Ihnen allen gemein ist eine herausragende Idee von abstrakter Malerei im 21. Jahrhundert.

Jana Schröder umreißt die malerische Position zwischen Zeichnung und gemaltem Bild in großen abstrakten Kompositionen.


Eröffnung
Sonntag, 27. September 2020 ab 12 Uhr
Es spricht Christian Malycha

Aufgrund der derzeitigen Situation im Zusammenhang mit Covid-19 und der geltenden Hygieneregeln sind nur 20 Besucher*innen gleichzeitig in den Ausstellungsräumen mit Mund- und Nasenbedeckung gestattet. Bitte planen Sie Ihren Besuch der Ausstellungseröffnung den verlängerten Öffnungszeiten gemäß – Vielen Dank. Falls es deshalb kurzfristig zu Warteschlangen kommen sollte bitten wir dies zu entschuldigen!

Verlängerte Öffnungszeiten der Eröffnung: 12:00 Uhr – 18:00 Uhr

Einladungs-Flyer

Ausstellungseröffnung Jana Schröder