Sigrid Kopfermann

Frühe Arbeiten auf Papier

Sigrid Kopfermann

Nach Poussin, 1940, Gouache auf Papier
Sigrid Kopfermann
44 x 55 cm

Sigrid Kopfermann hat sich seit Beginn ihres künstlerischen Schaffens neben der Malerei immer wieder mit der Zeichnung, Gouachen und dem Aquarell auseinander gesetzt. Aus der Vielzahl der Werke, die parallel zu den großformatigen Bildern entstanden, zeigt die Ausstellung Arbeiten auf Papier in kleineren Formaten, die vom Gegenständlichen bis zu abstrakten Bildformen reichen. Eine Auswahl dieser frühen Zeichnungen und Aquarelle werden zum ersten Mal gezeigt und veranschaulichen das breite Spektrum ihres künstlerischen Repertoires.

Zur Übersicht

Kommentare sind geschlossen.